StartDisney +Bruce Springsteen-Konzertdokumentation erscheint auf Disney+, Hulu

Neueste Beiträge

Bruce Springsteen-Konzertdokumentation erscheint auf Disney+, Hulu

Hulu und Disney+ haben gemeinsam die bevorstehende Veröffentlichung von „Road Diary: Bruce Springsteen and The E Street Band“ angekündigt, die für Oktober dieses Jahres geplant ist. Ein konkreter Starttermin wird in Kürze bekannt gegeben.

Dieser Dokumentarfilm verspricht einen beispiellosen Einblick in die Entstehung der legendären Live-Auftritte von Springsteen und The E Street Band und bietet einen beispiellosen Einblick hinter die Kulissen ihrer umfangreichen Welttournee 2023–2024.

„Road Diary: Bruce Springsteen and The E Street Band“ enthüllt eine neue Perspektive auf Springsteens kreativen Prozess und lädt Fans weltweit ein, authentische Aufnahmen von Bandproben und intimen Momenten hinter der Bühne zu erleben, begleitet von Einblicken von Springsteen selbst.

Die Erzählung folgt eng Springsteens Reise, während er die Erzählung für die Setlist der Tour kreiert, verwoben mit seltenem Archivmaterial der E Street Band und erkundet Themen wie Leben, Verlust, Sterblichkeit und Gemeinschaft. Dieser Dokumentarfilm erweist sich als unverzichtbarer und bisher ungesehener Teil des autobiografischen Kontinuums, das Springsteens Memoiren „Born to Run“, „Springsteen on Broadway“ und Filmwerke wie „Western Stars“ und „Letter to You“ umfasst.

Die Regie des Films übernahm Thom Zimny, ein langjähriger Mitarbeiter von Springsteen und Empfänger von Emmy®- und GRAMMY®-Awards für seine Arbeit an Projekten wie „Western Stars“, „The Gift: The Journey of Johnny Cash“. „Springsteen on Broadway“, „Willie Nelson & Family“ und „Sly“. Zimny ​​übernahm zusammen mit einem Team bestehend aus Jon Landau, Bruce Springsteen, Adrienne Gerard und Sean Stuart die Produktionsaufgaben.

Der Film beginnt mit einem exklusiven Einblick in den sorgfältigen Vorbereitungsprozess der Band und zeichnet ihren Weg von den ersten Proben in Red Bank, New Jersey, bis hin zu beeindruckenden Auftritten vor Zehntausenden Zuschauern auf verschiedenen Kontinenten nach. Zum ersten Mal überhaupt werden Fans mit professionell aufgenommenem Filmmaterial von der Tour 2023–2024 verwöhnt, begleitet von aufschlussreichen Kommentaren von Bandmitgliedern, die einzigartige Perspektiven auf den Auftritt an der Seite von Springsteen und die Aufrechterhaltung der anhaltenden Faszination der E Street Band bieten.

Im April beendeten Bruce Springsteen und The E Street Band die erste Etappe ihrer Welttournee 2024 mit einer Cross-Country-Tour durch die Vereinigten Staaten. Diese Etappe war geprägt von überraschenden Gastauftritten, mitreißenden dreistündigen Auftritten und seltenen Ergänzungen der Setlist, die insgesamt 60 verschiedene Songs in 11 Shows umfasste. Derzeit befindet sich die Band in diesem Frühjahr und Sommer in einer Reihe von 25 Shows in ganz Europa, nachdem bei der letztjährigen Europatournee 1,6 Millionen Tickets verkauft wurden. Anschließend werden sie eine weitere Etappe mit Terminen in Nordamerika beginnen, die von August bis Ende November dauern.

Über den Autor des Beitrags

Skyler Shuler

Im Jahr 2013 wollte Skyler Shuler sein Wissen über Disney-Filme und die Magie hinter den Kulissen teilen. Also erstellte er den Instagram-Account Disney Film Facts und die Seite gewann schnell eine große Fangemeinde. Kurz darauf wurde Twitter erstellt und nicht lange danach wurde DisneyFilmFacts.com geboren. Die Seite hatte das Glück, eine wunderbare Anhängerschaft von so großartigen Disney- und Filmfans zu gewinnen, und wurde außerdem auf einigen der größten Unterhaltungsseiten der Welt gefunden. Im Jahr 2018 wurde die Seite in The DisInsider umbenannt und der Rest war Geschichte!

Latest Posts

Nicht verpassen