StartDisney +Der Dokumentarfilm „The Beach Boys“ erscheint im Mai bei Disney+

Neueste Beiträge

Der Dokumentarfilm „The Beach Boys“ erscheint im Mai bei Disney+

Disney+ hat angekündigt The Beach Boysein neuer Dokumentarfilm über die legendäre Band, kommt am 24. Mai auf den Streamer.

Der kommende Dokumentarfilm wird beschrieben als „eine Feier der legendären Band, die die Popmusik revolutionierte, und des ikonischen, harmonischen Sounds, den sie kreierten, der den kalifornischen Traum verkörperte und Fans für kommende Generationen in seinen Bann zog.“

The Beach Boys Der Dokumentarfilm verspricht exklusive Inhalte mit unveröffentlichtem Filmmaterial und frischen Interviews mit den Bandmitgliedern Brian Wilson, Mike Love, Al Jardine, David Marks und Bruce Johnston. Darüber hinaus tragen namhafte Musikerpersönlichkeiten wie Lindsey Buckingham, Janelle Monáe, Ryan Tedder und Don Was ihre Erkenntnisse bei. Auch die ehemaligen Bandmitglieder Carl und Dennis Wilson, Blondie Chaplin und Ricky Fataar sind aktiv an dem Projekt beteiligt.

Regie: Frank Marshall und Thom Zimny, The Beach Boys Der Dokumentarfilm wurde von Mark Monroe verfasst und durch die Produktionsbemühungen von Kennedy/Marshall und White Horse Pictures zum Leben erweckt. Zu den bemerkenswerten beteiligten Produzenten zählen neben Marshall Irving Azoff, Nicholas Ferrall, Jeanne Elfant Festa und Aly Parker. Auf der Liste der ausführenden Produzenten stehen Nigel Sinclair, Tony Rosenthal, Cassidy Hartmann, Glen Zipper, Thom Zimny, Beth Collins, Jimmy Edwards, Susan Genco, Marc Cimino, Jody Gerson, Bruce Resnikoff und Ben J. Murphy.

Das Publikum kann sich auf den Soundtrack des Dokumentarfilms freuen, der seine Premiere am 24. Mai begleiten wird. Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Films erscheint das legendäre Album der Beach Boys aus dem Jahr 1964 „Shut Down Vol. 2“ wird ab dem 29. März auf blau-weißem Marmor-Vinyl in limitierter Auflage in den Handel kommen. Darüber hinaus können sich Fans auf die Veröffentlichung des offiziellen Buches der Gruppe, „The Beach Boys by the Beach Boys“, freuen, das für den 2. April geplant ist Genesis-Veröffentlichungen.

Über den Autor des Beitrags

Skyler Shuler

Im Jahr 2013 wollte Skyler Shuler sein Wissen über Disney-Filme und die Magie hinter den Kulissen teilen. Also erstellte er den Instagram-Account Disney Film Facts und die Seite gewann schnell eine große Fangemeinde. Kurz darauf wurde Twitter erstellt und nicht lange danach wurde DisneyFilmFacts.com geboren. Die Seite hatte das Glück, eine wunderbare Anhängerschaft von so großartigen Disney- und Filmfans zu gewinnen, und wurde außerdem auf einigen der größten Unterhaltungsseiten der Welt gefunden. Im Jahr 2018 wurde die Seite in The DisInsider umbenannt und der Rest war Geschichte!

Latest Posts

Nicht verpassen