StartHuluBrat Pack-Dokumentarfilm „Brats“ legt Premiere-Termin bei Hulu fest

Neueste Beiträge

Brat Pack-Dokumentarfilm „Brats“ legt Premiere-Termin bei Hulu fest

Das gaben ABC News Studios, Neon und Network Entertainment am Dienstag bekannt Görender abendfüllende Brat Pack-Dokumentarfilm von Andrew McCarthy, wird am Donnerstag, dem 13. Juni, auf Hulu in den USA Premiere haben.

Nach der Weltpremiere beim Tribeca Festival 2024 soll es später in diesem Sommer auf Disney+ in ausgewählten Gebieten erscheinen. Gören befasst sich mit den ikonischen Filmen der 1980er Jahre, die eine Generation prägten, und mit der Erzählung, die sich durchsetzte, als ihre jungen Stars als „Brat Pack“ bezeichnet wurden. McCarthy trifft sich wieder mit seinen Brat Packers-Kollegen – Freunden, Kollegen und ehemaligen Feinden, darunter Rob Lowe, Demi Moore, Ally Sheedy, Emilio Estevez, Jon Cryer, Lea Thompson und Timothy Hutton, von denen er viele seit über 30 Jahren nicht mehr gesehen hatte Beantworten Sie die Frage: Was bedeutete es, Teil des Brat Packs zu sein? Der Schauspieler und Filmemacher führt außerdem zum ersten Mal ein Gespräch mit dem Schriftsteller David Blum, der 1985 in einem Roman den Begriff „Brat Pack“ prägte New York Magazine Titelstory.

McCarthys Beteiligung am Brat Pack wird vor allem auf seine Rollen in Kultfilmen der 80er-Jahre zurückgeführt St. Elmos Feuer Und Schön in pink. Er führte Regie Gören nach seinem eigenen Drehbuch, wobei Neon und Network Entertainment für ABC News Studios produzierten. In einer Stellungnahme am GörenMcCarthy sinnierte darüber, dass die Produktion des Films „die seltene Gelegenheit war, wieder in die gefrorene Vergangenheit einzutauchen und sie in die lebendige Gegenwart zu bringen.“

Als Produzenten des Dokumentarfilms fungierten Derik Murray und Adrian Buitenhuis. Zu den ausführenden Produzenten gehörten Brian Liebman und McCarthy, Dan O’Meara und Tom Quinn von Neon, Brian Gersh, Paul Gertz und Kent Wingerak von Network Entertainment sowie Victoria Thompson von ABC News Studios. David Sloan fungierte als leitender ausführender Produzent.

Mike Kelley, Leiter der ABC News Studios, erklärte: „The Brat Pack hat eine ganze Generation in seinen Bann gezogen und für so viele den Inbegriff von Coolness definiert.“ Als wegweisendes Mitglied bringt Andrew als Regisseur dieses Films einen unglaublichen Zugang und eine unglaubliche Perspektive zu dem Phänomen ein. Es ist eine zutiefst persönliche, überraschende und unterhaltsame Reise und ein Film, auf den wir bei ABC News Studios so stolz sind.“

Latest Posts

Nicht verpassen