StartNetflixAls nächstes auf Netflix UK: Erste Eindrücke von KAOS, Black Doves und...

Neueste Beiträge

Als nächstes auf Netflix UK: Erste Eindrücke von KAOS, Black Doves und Eric sowie wichtige Erkenntnisse

Bild mit freundlicher Genehmigung von Netflix UK

Diese Woche veranstaltete Netflix UK seine erste Enthüllungsreihe „Next on Netflix UK“, die einen Ausblick darauf gibt, was Netflix im weiteren Verlauf des Jahres 2024, 2025 und darüber hinaus erwartet. Pressevertreter, Influencer und Personen, die in unterschiedlicher Funktion mit Netflix zu tun haben, waren herzlich eingeladen, London zu besuchen, um einige der kommenden Titel zu sehen.

Anne Mensah, Vizepräsidentin für Inhalte bei Netflix UK & Ireland, sprach während der Präsentation über das bevorstehende Programm und ihre Mission bei Netflix UK und darüber hinaus. „Wir brauchen, dass Sie unsere Shows lieben“, sagte Mensah. „Wenn Sie unsere Shows lieben, bieten wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und machen unseren Job.“

Mensah garantiert, dass Sie bei dem Streamer immer etwas finden, das Ihnen gefällt, und fährt fort: „Unser Ziel ist es einfach, Shows und Filme zu machen, die den unterschiedlichen Geschmäckern und Interessen unserer Mitglieder gerecht werden.“ Etwas, das Sie anspricht. Und sie alle großartig zu machen. Es ist eigentlich so einfach und es ist wirklich so schwer.“

Mensah lobte auch konkurrierende Sender und Streamer im Vereinigten Königreich und sagte, dass das Publikum einige der besten Titel seit Jahren gesehen habe, und verwies dabei auf Titel von Film 4, ITV und der BBC.

Nextonnetflix Anne Mensah

Bild mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Für mich ist das Herausragende an der kommenden Staffel und an dem, was sich in der Entwicklung befindet, die Art und Weise, wie viele dieser Geschichten auf das Vereinigte Königreich ausgerichtet sein werden, sei es durch die Zusammenarbeit mit lokalen Produktionsfirmen (oder sogar größeren Unternehmen wie der BBC für erneute Koproduktionen oder den STV Studios für …). beim ersten Mal) oder dass die Geschichte auf einer sehr auf Großbritannien ausgerichteten Geschichte oder einem Ort basiert, der möglicherweise nicht weltberühmt, aber für die lokale Bevölkerung erkennbar oder relevant ist.

Ich erwähne dies, weil die Grenze zwischen US-amerikanischer und britischer Produktion oft ziemlich verschwommen ist. Bridgerton ist vielleicht das prominenteste Beispiel dafür. Die Besetzung und Crew besteht hauptsächlich aus Großbritannien, wird aber normalerweise der US-amerikanischen Besetzung zugeteilt. Ehrlich gesagt ist es ein bisschen von beidem, aber die USA gebührt wohl die ganze Ehre. 3 Körperproblem passt auch einigermaßen in diese Box. Auch hier ist die Besetzung und Crew überwiegend britisch, aber viele Leute, die daran arbeiten, kommen aus den USA und anderswo. Es gibt noch mehr Beispiele, aber von den neuen Aufträgen und Titeln in diesem Jahr scheinen die meisten Titel stärker auf das britische Publikum ausgerichtet zu sein als in den Jahren zuvor.

Dies passt zu dem, was Ted Sarandos (Co-CEO von Netflix) kürzlich in einer Podcast-Episode von Fly on the Wall sagte: „Alle unsere lokalen Produktionen sollen die lokale Bevölkerung begeistern, und sie sollen nicht darauf ausgelegt sein global sein oder so. Wir haben also herausgefunden, dass eine Show seltsamerweise umso mehr Verbreitung findet, je authentischer sie vor Ort ist. Weil ich denke, dass die Leute es authentischer und realer sehen.“

Erste Eindrücke von dem, was bei Next auf Netflix UK gezeigt wurde

Was halte ich also von der tatsächlichen Aufstellung? Nun, sie haben eine Menge Filmmaterial vorgestellt, von dem ein Großteil in der nächsten Woche für die breite Öffentlichkeit veröffentlicht werden soll, aber hier sind einige meiner Gedanken zu den Projekten, die in keiner bestimmten Reihenfolge veröffentlicht wurden.

  • KAOS – Für mich das absolute Highlight der gesamten Veranstaltung. Eine Mischung aus Salzbrand trifft Der Sandmann Mit der Brillanz von Jeff Goldblum sieht diese Show ausgefeilt, gut geschrieben und voller Tiefe aus. Es steht schon seit geraumer Zeit auf meiner One-to-Watch-Liste und dieser Trailer (der nicht allzu viel verrät) katapultiert es nach oben. Es soll im Sommer 2024 erscheinen.
  • Supacell – Diese im Juni 2024 erscheinende Serie sieht vom bisherigen Filmmaterial her recht anständig aus und erinnert mich sehr an Code 8 gemischt mit etwas Außenseiter. Vielversprechend, aber nicht weltbewegend.
  • Freude-Bisher haben wir nur einen Screenshot für diesen neuen Film erhalten, und das gezeigte Filmmaterial sieht aus wie ein polierter britischer Film mit einer hochkarätigen Besetzung und scheint ein echter Wohlfühlfilm mit Atmosphäre zu sein Ruf die Hebamme. Ich bin mir nicht sicher, wie groß das Publikum für dieses Buch ist, aber angesichts der jüngsten Gesetzesänderungen in Alabama sieht es so aus, als würde es zum richtigen Zeitpunkt erscheinen.
  • Eric – Wir haben nur einen kleinen Ausschnitt von diesem Film, in dem Benedict Cumberbatch in einem Verhörraum sein schauspielerisches Können unter Beweis stellt, während seine Stimme ihn quält. Bisher lässt sich noch nicht viel zusammentragen, aber es scheint, dass Cumberbatchs Leistung im Mittelpunkt dieses Titels stehen wird. Ich freue mich darauf.

Baby Reindeer Netflix-Serie Alles, was Sie wissen müssen

Bild: Netflix

  • Baby Reindeer – Dies wurde in der Hauptpräsentation nur kurz erwähnt, der Trailer wurde in einem zweiten Vorführraum gezeigt. Die Show wird als „vom Team dahinter“ vermarktet Es ist das Ende der verdammten Welt“, und obwohl es etwas von der trockenen Unverblümtheit an sich hat, fühlt es sich, wie aus dem gezeigten Filmmaterial hervorgeht, klanglich wirklich komisch an. Es basiert auf einer Komödie über einen Komiker, der einen Stalker in seine Handlung einbezieht. Wir werden sehen, wie das Endprodukt ausfällt, aber wenn ich recht habe, könnte dies aufgrund der Darstellung des Stalkers kontrovers sein. Wir werden sehen. Die limitierte Serie erscheint am 11. April.
  • Vaterschaft mit meinem Vater– Ein kurzer Clip wurde bei der zweiten Vorführung dieser neuen Doku-Serie uraufgeführt. Es sieht aus wie eine natürliche Erweiterung von Reisen mit meinem Vater. Es ist sehr lustig.
  • SCOOP – SCOOP soll Anfang April auf Netflix erscheinen und sieht weiterhin wirklich gut aus, da die Besetzung absolut engagiert ist und die Geschichte authentisch zum Leben erweckt.
  • Black Doves – Keira Knightley spielt in dieser neuen Serie eine etwas andere Rolle als man sie normalerweise sieht, aber die Rolle scheint ihr wie angegossen zu passen. Mein größtes Problem mit dem Trailer und dem, was wir bisher gesehen haben, ist, dass er nicht viel dazu beiträgt, sich von anderen Londoner Actiontiteln abzuheben. Hoffentlich wird es vor der Veröffentlichung noch mehr zur Differenzierung beitragen.
  • Bank of Dave: Die Fortsetzung – Wir haben einige BTS von den Dreharbeiten zu Bank of Dave 2 mit dem Thema des Films selbst bekommen, die jetzt für alle verfügbar sind!

Wir haben auch einige Aufnahmen hinter den Kulissen von gemacht Liebe macht blind, Großbritannien, das genau so aussieht, wie Sie es vermuten würden, aber mit Matt und Emma Willis als Moderatoren. Wir haben auch einige Aufnahmen davon gemacht London kaufenein neuer Verkaufe Sunset-artige Show, die in London spielt. Der kurze Clip davon sah so aus, als würde er halten, was er verspricht, obwohl mein Interesse daran knapp über Null liegt. London kaufen kommt im Mai 2024 an, während Liebe macht blind, Großbritannien ist immer noch offen.

Wie bereits erwähnt, hat Netflix auch eine Reihe neuer Provisionen angekündigt, über die wir während der Veranstaltung in einem separaten Beitrag berichtet haben. Von allen aktuellen Ankündigungen muss für mich das Highlight sein Haus des Guinness. Alles, was Steven Knight anfasst, ist Gold, also freue ich mich darauf, es zu sehen.

Natürlich wäre es mir nachlässig, nicht darüber zu sprechen Schwarzer Spiegeldas diese Woche ENDLICH seine Verlängerungsankündigung für die 7. Staffel von Netflix mit dem USS Callister-Nachfolger erhielt, von dem wir schon seit einer Ewigkeit gehört haben.

Vielen Dank an das Team von Netflix EMEA für die Einladung zu der Veranstaltung. Wenn Sie es glauben können, ist dies die erste offizielle Netflix-Veranstaltung, an der ich in der 10-jährigen Geschichte von What’s on Netflix teilgenommen habe – hoffentlich wird es nicht die letzte sein!

In der nächsten Woche (18. bis 24. März) wird Netflix UK die Clips, die wir letzte Woche gesehen haben, auf seinen sozialen Konten enthüllen. Den vollständigen Zeitplan mit den genauen Zeiten finden Sie hier. Die vollständige Liste der Ankündigungen finden Sie unten:

Netflix auf Netflix UK-Ankündigungen

Latest Posts

Nicht verpassen