StartNetflixDer Horrorfilm „There's Something In The Barn“ feiert Netflix-SVOD-Debüt

Neueste Beiträge

Der Horrorfilm „There’s Something In The Barn“ feiert Netflix-SVOD-Debüt

Bild: Stage 6 Films

Netflix in den USA bekommt mit der R-Rated-Horrorkomödie einen sehr späten Weihnachtsfilm Da ist etwas in der Scheune, das nächsten Monat sein Streaming-Debüt auf Netflix geben wird.

Der Film soll am 20. März 2024 erscheinen und kommt über den Sony First Window Deal zu Netflix, wobei die meisten Titel von Sony Pictures nach dem exklusiven Kinostart 18 Monate lang auf Netflix erhältlich sind.

Obwohl es sich um einen norwegischen Film handelt, wird der Film durchgehend auf Englisch gesprochen. Es geht um eine Familie, die sich den Traum einer Rückkehr erfüllt, nachdem sie eine abgelegene Hütte in den Bergen Norwegens geerbt hat. Dort treffen sie auf einen blutrünstigen Gnom mit einer Axt (und Säge) zum Schleifen.

Magnus Martens führte Regie bei dem Film, Aleksander Kirkwood Brown fungierte als Autor für das Projekt, das von 74 Entertainment, XYZ Films und anderen produziert wurde.

Martin Starr (bekannt für Spider-Man: Kein Weg nach Hause Und Der unglaubliche Hulk) führt die Besetzung an der Seite Amrita Acharia (Game of Thrones, Das Good Karma Hospital) mit Kiran Shah, Zoe Winther-Hansen, Townes Bunner und Calle Hellevang Larsen in den Hauptrollen.

Zu meiner Überraschung punktete der Film bei den Kritikern ziemlich gut, obwohl das nur bei ein paar Dutzend Rezensionen pro RottenTomatoes der Fall ist. Auf der Aggregator-Rezensionsseite erreicht der Film eine Punktzahl von 79 %. Dread Central, eine Website, die sich allen Horrorthemen widmet, sagte:

„Abhängig von Ihrer besonderen Vorliebe für Weihnachtshorror ist Magnus Martens’ There’s Something in the Barn eine brauchbare Mischung aus Horror und Komödie, die der Elfengemeinschaft insgesamt keinen Gefallen tut.“

Auf der Zuschauerseite ist es gemischter: 51 % bei RT und IMDb sind mit 5,5 von 10 ebenso gemischt.

Da ist etwas im Scheunenzwerg

Bild: Stage 6 Films

Weitere Informationen darüber, was im März 2024 auf Netflix verfügbar ist, finden Sie hier unter „Was ist auf Netflix“.

Zu den weiteren Filmproduktionen von Sony auf Netflix in diesem Jahr in den USA gehören: Der Equalizer 3, die am Neujahrstag fiel, mit anderen Tropfen darunter Reise nach BethlehemDummes Geld und das Erntedankfest. Zu den Titeln, die im Laufe des Jahres 2024 auf dem Weg sind, gehört das Neue Garfield Film, Madame Webund das Neue Geisterjäger Film.

Wirst du auschecken Da ist etwas in der Scheune auf Netflix im März 2024? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Latest Posts

Nicht verpassen