StartNetflix„Too Much“-Besetzung von Lena Dunhams Netflix-Serie enthüllt

Neueste Beiträge

„Too Much“-Besetzung von Lena Dunhams Netflix-Serie enthüllt

BERLIN, DEUTSCHLAND – 17. FEBRUAR: Lena Dunham aus dem Film „Treasure“ besucht die Premiere von „Another End“ während der 74. Internationalen Filmfestspiele Berlin der Berlinale im Berlinale Palast am 17. Februar 2024 in Berlin, Deutschland. (Foto von Dominique Charriau/WireImage)

Die komplette Besetzungsliste für Lena Dunhams kommende Netflix-Serie Zu viel wurde enthüllt!

Zu viel ist eine kommende Original-Comedyserie von Netflix, die von Lena Dunham, der Schöpferin von HBO, erstellt, produziert und geschrieben wurde Mädchen.

Die ausführenden Produzenten der zehnteiligen Serie sind Luis Felber, Tim Bevan, Eric Fellner, Michael P. Cohen, Surian Fletcher-Jones, Bruce Eric Kaplan von A Working Title Television und Good Thing Going Production. Universal International Studios ist die Produktion hinter dem Projekt.

Im Mittelpunkt der Serie steht Jessica, eine arbeitssüchtige New Yorkerin, die nach dem Ende ihrer Beziehung am Boden liegt. Um ein neues Leben zu beginnen, zieht sie nach London, wo sie einsam leben will, wo sie dann Felix trifft, mit dem sie eine ungewöhnliche Verbindung verbindet.

Hier finden Sie unsere vollständige Vorschau und Aufschlüsselung von Zu viel Hier.

Wer sind die Darsteller? Zu viel?

Megan Stalterdie die Rolle von Jessica spielt, und Will Sharpeder die Rolle des Felix spielt, wurden bereits zuvor bekannt gegeben.

Too Much Cast-Ankündigung Netflix Megan Will

Bild: Megan Stalter (links) und Will Sharpe (rechts).

Netflix hat die Besetzungsliste für veröffentlicht Zu viel am 1. März 2024.

Die neuen Darsteller sind wie folgt:

Adele Exarchopoulos (Passagen), Adwoa Aboah (Spitzenjunge), Andrew Rannells (GIRLS5EVA), Daisy Bevan (Der Alienist), Dean-Charles Chapman (1917), Emily Ratajkowski (Exfreundin), Janicza Bravo (Scharfer Stock), Kaori Momoi (Das hellste Dach im Universum), Leo Reich (Leo Reich: Wen interessiert das im wahrsten Sinne des Wortes?!), Michael Zegen (Die wunderbare Frau Maisel), Prasanna Puwanarajah (Die Krone), Rhea Perlman (Prost), Richard E. Grant (Salzbrand), Rita Wilson (Schlaflos in Seattle), Stephen Fry (Der Aussteiger).

Too Much Cast-Ankündigung Netflix

Wirst du dir den Film von Lena Dunham ansehen? Zu viel auf Netflix? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Latest Posts

Nicht verpassen