StartNetflix„Virgin River“ Staffel 6: Schätzung des Netflix-Veröffentlichungsdatums und alles, was wir bisher...

Neueste Beiträge

„Virgin River“ Staffel 6: Schätzung des Netflix-Veröffentlichungsdatums und alles, was wir bisher wissen

Cr. Mit freundlicher Genehmigung von Netflix © 2023

Netflix kehrt zurück Virgin River für eine mit Spannung erwartete sechste Staffel, aber es wird nicht erwartet, dass sie vor 2025 auf unsere Bildschirme kommt. Hier ist Ihr ausführlicher Einblick in alles, was über die kommende sechste Staffel des Wohlfühldramas bekannt ist, einschließlich Produktionsdaten, Besetzungsliste und was Sie von der Geschichte erwarten können , mögliches Erscheinungsdatum und vieles mehr.

Die Erneuerung für Virgin River erfolgte im Mai 2023, vor der Veröffentlichung von Staffel 5, wobei die Ankündigung über das Upfront Event von Netflix erfolgte. Die vorzeitige Verlängerung ist zur Gewohnheit der Serie geworden, da seit der zweiten Staffel jede Staffel eine vorzeitige Verlängerung erhält (und oft vor der Ankündigung gedreht wird).

Die Zukunft von Virgin River sieht auf Netflix weiterhin ziemlich sicher aus. Jinny Howe, die Leiterin der Drehbuchdramatik beim Streamer, neckte in einem Interview mit Deadline im Jahr 2022, dass „man sicher sein kann, dass es noch mehr Virgin River geben wird“, solange die Fans weiterhin zur Serie kommen.

Dann lasst uns weitermachen; Was wissen wir über Staffel 6 von? Virgin River?

Was Sie erwartet Virgin River Staffel 6

Warnung: Nachfolgend finden Sie einige Spoiler zur fünften Staffel von Virgin River.

Da die Weihnachtsfolgen jetzt veröffentlicht wurden, wissen wir jetzt, dass Mels Vater, Everett Reid, trotz ihres schrecklichen ersten Treffens in Zukunft im Bilde sein wird.

Die beiden Feiertagsspecials enden damit, dass Everett Mel verrät, dass er Mel etwas Ernstes zu sagen hat, bevor der Abspann beginnt. Was könnte er zu sagen haben? Hat sie Geschwister? Etwas über ihre Mutter? Das wird einer der wichtigsten Handlungsstränge der sechsten Staffel sein.

Erwarten Sie in der nächsten Saison mindestens zwei Hochzeiten Virgin River, während Mel und Jack endlich versuchen, den Bund fürs Leben zu schließen. Könnte das bedeuten, dass wir einen kleinen Zeitsprung für die nächste Saison bekommen? Es klingt möglich. Wie wir im Februar 2024 berichteten, werden wir bei der bevorstehenden Hochzeit mehrere wiederkehrende Gesichter sehen: Mels Schwester Joey (gespielt von Jenny Cooper), ihr Ehemann Nate (gespielt von Dan Payne) und ihre Kinder werden neben Jacks Marine Corps an der Hochzeit teilnehmen Kameraden Zeke (Garfield Wilson), Josh (Eric Brecker) und Tom (Andrew Zachar).

Falls Sie es verpasst haben: Netflix befindet sich derzeit in der frühen Entwicklungsphase eines Spin-offs der Serie. Patrick Sean Smith leitet das neue Spin-off, das sich auf die Liebesgeschichte von Everett und Sarah, den Eltern von Mel, konzentriert. In der sechsten Staffel der Serie werden Rückblenden zu sehen sein, die quasi als Backdoor-Pilot dienen.

Der Showrunner für Virgin River Staffel 6 sprach mit dem Glamour Magazine über die Zukunft der Show und gab einige Hinweise. Patrick Sean Smith neckte, dass die Ereignisse der kommenden Weihnachtsfolgen „uns direkt in die sechste Staffel führen werden“.

Weitere Erkenntnisse aus diesem Interview waren:

  • Ava wird in Staffel 6 zurückkehren.
  • Wir werden in Staffel 6 eine Lösung für Preacher sehen und erfahren, wie kompliziert seine Beziehung zu Kaia ist, aber Smith sagt, er mache sich Sorgen um Preachers Zukunft.
  • Die Beziehung zwischen Cameron und Muriel wird weiter untersucht.

Die sechste Staffel von Virgin River wird 10 Episoden umfassen

Bild: Netflix

Mehr Mel und Jack in Staffel 4

Ildiko Susany sprach im November 2023 mit The Viewer’s Perspective und teilte dem Sender mit, dass der Fokus stärker auf Mel und Jack liegen werde, fügte aber hinzu: „Wir werden auch weiterhin die Geschichten aller haben.“ Wir sind auf jeden Fall begeistert von der Reise von Mel und Jack in Staffel 6.“

In einem aktuellen Livestream auf Instagram schienen auch Martin Henderson und Alexandra Breckenridge dies zu bestätigen. Das Paar deutet an, dass sich „einige Dinge verändert haben“, wobei Breckenridge, nachdem er auch mit Sean gesprochen hatte, sagte: „Ich habe das Gefühl, dass wir noch viel mehr arbeiten werden.“

Während Staffel 5 im Allgemeinen positive Kritiken erhielt, befürchteten einige, dass die Serie mehr in andere Handlungsstränge abdriftet und Mel und Jack eher in den Hintergrund treten. Das wird in Staffel 6 offenbar nicht der Fall sein.

Reduzierte Episodenanzahl für Staffel 6 von Virgin River

Wir haben uns daran gewöhnt Virgin River für die letzten beiden Staffeln größere Episodenaufträge erhalten. In beiden Staffeln 4 und 5 wurden die regulären zehn Episoden auf zwölf aufgestockt, wobei die letzte Staffel diese zusätzlichen zwei Episoden in Weihnachtsspecials aufteilte.

Dank eines Interviews mit Ildiko Susany bestätigte The Viewers’ Perspective im November 2023, dass wir für Staffel 6 zur reduzierten Episodenzahl von 10 zurückkehren.

Virgin River Mel Staffel 5

Bild: Netflix

Wo ist Virgin River Staffel 6 in Produktion?

Die Arbeiten an der sechsten Staffel begannen Anfang 2023, obwohl Netflix bis zur Ankündigung der Verlängerung im Mai 2023 keine Stellungnahme abgab.

Die Kameras sollten irgendwann im Sommer 2023 in Betrieb gehen. Zahlreiche Quellen geben an, dass die Produktion ursprünglich am 24. Juli 2023 beginnen sollte, wobei die Show weiterhin über ein Budget zwischen 3 und 5 Millionen US-Dollar pro Folge verfügt.

Das konnte natürlich nicht in Gang kommen, da es in Hollywood zwei Streiks gab, die im Mai bei den Autoren begannen und sich später der SAG-AFTRA (der Gewerkschaft, die die Schauspieler vertritt) anschlossen, die nur ein paar Wochen vor den ersten Dreharbeiten in den Streik trat Startdatum.

Glücklicherweise endete der Autorenstreik im September 2023, sodass „The Writer’s Room“ in der sechsten Staffel fortgesetzt werden konnte. Am 10. Oktober fand die Virgin River Der Serienaccount veröffentlichte einen ersten Blick auf die an Staffel 6 beteiligten Autoren mit der Überschrift:

„Wir freuen uns, dass unser Autorenteam wieder in Aktion ist und in Staffel 6 eintaucht!“

Autorenraum für Virgin River Staffel 6 zusammengestellt

Bild: Instagram / VirginRiverSeries

Dank der Perspektive des Betrachters können wir die Namen der Gesichter der Autoren in das Bild einfügen:

  • Patrick Sean Smith
  • Erin Cardillo
  • Richard Keith
  • Tesia Joy Walker
  • Mary Page Keller
  • Thomas Ian Griffith
  • Jackson Aaron Sinder
  • Ildiko Susany
  • Becky Hartman Edwards

Nate Tedford, Jen Troy und Rachel Borders gehören ebenfalls zum Autorenteam.

Vor der Wiedereröffnung des Autorenraums sagte Smith in einem Interview mit dem Glamour Magazine, dass sie „die Hälfte der sechsten Staffel geschrieben haben, also müssen wir jetzt nur noch für die zweite Hälfte zurückkommen.“

Im November 2023 bestätigte Henderson in einem Livestream den holprigen Drehstart und sagte:

„Es wird noch mehr geben, wir werden irgendwann im neuen Jahr, wahrscheinlich im Februar, die sechste Staffel wieder aufnehmen oder beginnen, so etwas in der Art.“ Es wird also noch mehr geben.“

Im Dezember 2023 erfuhren wir, dass ein Drehplan festgelegt wurde, der am 2. Februar beginnen und bis zum 17. Mai dauern sollte. Nach Angaben der Director’s Guild of Canada hat sich dies nun leicht angepasst, da die Dreharbeiten nun vom 21. Februar bis zum 30. Mai 2024 beginnen sollen.

Die Dreharbeiten wurden auf der Instagram-Seite für angekündigt Virgin River Die Instagram-Seite wird ab dem 21. Februar online sein.

Die Dreharbeiten für Staffel 6 von Virgin River beginnen

Bild: virginriverseries/Instagram

Wie einige Fans angemerkt haben, wurden während der gesamten Produktion der sechsten Staffel nicht viele Beiträge veröffentlicht. Dies liegt vermutlich an den neuen strengen Regeln für das Teilen (vielleicht um Spoiler zu vermeiden), ist es derzeit viel schwieriger, das Kommen und Gehen der Staffel zu verfolgen zeigen!

Wer spielt mit? Virgin River Staffel 6?

Hier ist eine Aufschlüsselung aller erwarteten zurückkehrenden Schauspieler und Schauspielerinnen in Staffel 6:

  • Alexandra Breckenridge als Melinda Monroe
  • Martin Henderson als Jack Sheridan
  • Zibby Allen als Brie
  • Sarah Dugdale als Lizzie
  • Marco Grazzini als Mike
  • Grayson Maxwell Gurnsey als Ricky
  • Lauren Hammersley als Charmaine Roberts
  • Benjamin Hollingsworth als Dan Brady
  • Colin Lawrence als John „Preacher“ Middleton
  • Tim Matheson als Doc Mullins
  • Annette O’Toole als Hope McCrea
  • Lexa Doig als Paige Lassiter
  • Stacey Farber als Tara Anderson
  • Daniel Gillies als Mark

John Allen Nelson, der in Folge 12 als Mels Vater vorgestellt wurde, soll in Staffel 6 eine prominentere Rolle spielen. Wie bereits oben erwähnt, erwarten wir für die große Hochzeit die Rückkehr der folgenden Schauspieler:

  • Jenny Cooper
  • Dan Payne
  • Garfield Wilson
  • Eric Brecker
  • Andrew Zachar

Darüber hinaus haben wir noch keine neuen Gesichter in Staffel 6 gehört. Wir haben eine Bestätigung dafür Brent Fidler wird dank seines Lebenslaufs bei Actors Access in der neuen Staffel eine Hauptrolle spielen. Zusätzlich, Jayce Barreiro Gerüchten zufolge soll er in Staffel 6 die Rolle des Roy Green spielen (wir haben nach einer Bestätigung gefragt).

Wer wird in Staffel 6 Regie führen? Virgin River?

Bisher haben wir die Bestätigung von zwei Regisseuren erhalten, die in Staffel 6 hinter der Kamera stehen werden:

  • Martin Wood ist ein Virgin River regelmäßig, hat bisher bei 18 Episoden Regie geführt und wird für Staffel 6 zurückkehren.
  • Rama Rau wird in Staffel 6 ihr Virgin River-Debüt geben, nachdem sie zuvor bei Murdoch Mysteries, Diggstown und Honey Bee Regie geführt hatte.
  • Felipe Rodriguez wird nach seinem Debüt in Staffel 5 zurückkehren und bei den Folgen 5 und 6 Regie führen.
  • Wie wir im März 2024 berichteten, Schauspieler Martin Henderson ist nun bei der DGA registriert und wird in Staffel 6 sein Regiedebüt geben.

Wann wird Virgin River Wird Staffel 6 auf Netflix veröffentlicht?

Da die Kameras voraussichtlich bis Ende Mai 2024 nicht mehr laufen, ist ein Veröffentlichungstermin für Staffel 6 im Jahr 2024 zwar möglich, könnte aber weit hergeholt sein, und das wurde scheinbar bestätigt, als Netflix die Serie aus seinem Programm von über 90 neuen und wiederkehrenden Serien für 2024 ausschloss .

War Wir prognostizieren einen Veröffentlichungstermin für Anfang 2025 Virgin River Staffel 6 auf Netflix.

Während der Streiks äußerten zahlreiche Produzenten, Autoren und Schauspieler, dass ein Veröffentlichungstermin im Jahr 2025 umso wahrscheinlicher sei, je länger die Streiks dauerten. Dieses Gefühl wurde durch einen Instagram-Beitrag des ausführenden Produzenten Rich Keith zum Ausdruck gebracht, in dem es hieß:

„Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, sind meine beiden … Gewerkschaften, um einen fairen Deal von der AMPTP zu bekommen. Wenn sie sich nicht beeilen, wird es bis 2025 kein #VirginRiver auf @Netflix geben…“

Vor der Veröffentlichung der sechsten Staffel auf Netflix Virgin River wird in der Netflix Stories-App weitere Inhalte in Form eines neuen Titels erhalten. Ted Sarandos kündigte an, dass dies im ersten Quartal 2024 auf Netflix Games erscheinen würde.

NSgame Screenshot Android Mobile Vertical na 01 en min

Netflix Stories App mit Virgin River

Freust du dich darauf, zuzuschauen? Virgin River Staffel 6 auf Netflix? Ton aus in den Kommentaren unten.

Latest Posts

Nicht verpassen